Unternehmen 9 FAQs

Willkommen im FAQ-Bereich unserer Website

Hier finden Sie Antworten auf häufig gestellte Fragen, die Ihnen dabei helfen, unsere Dienste und Produkte besser zu verstehen.

 

Unternehmen 9 FAQs

Willkommen im FAQ-Bereich unserer Website

Hier finden Sie Antworten auf häufig gestellte Fragen, die Ihnen dabei helfen, unsere Dienste und Produkte besser zu verstehen.

 

Neuer Markenauftritt

Gutberlet Industrievertretung heißt jetzt Gutberlet Partners

 

2024 haben wir unseren langjärigen Markennamen gutberlet Industrievertretung in Gutberlet Partners geändert. Unsere neue visuelle Identität beinhaltet die Überarbeitung unseres Namens, unseres Logos, unserer Homepage und unseres LinkedIn Auftritts.

Wo Veränderungen stattfinden, ist es gut zu wissen, das Bewährtes bewahrt bleibt.

Die Qualifizierungen unseres Teams, unsere besonderen Spezialisierungen und unsere Leidenschaft für Qualität, Innovation und Effizienz – bleiben selbstverständlich unverändert.

Neuer Markenauftritt

Gutberlet Industrievertretung heißt jetzt Gutberlet Partners

 

2024 haben wir unseren langjärigen Markennamen gutberlet Industrievertretung in Gutberlet Partners geändert. Unsere neue visuelle Identität beinhaltet die Überarbeitung unseres Namens, unseres Logos, unserer Homepage und unseres LinkedIn Auftritts.

Wo Veränderungen stattfinden, ist es gut zu wissen, das Bewährtes bewahrt bleibt.

Die Qualifizierungen unseres Teams, unsere besonderen Spezialisierungen und unsere Leidenschaft für Qualität, Innovation und Effizienz – bleiben selbstverständlich unverändert.

Neuer Markenauftritt

Gutberlet Industrievertretung heißt jetzt Gutberlet Partners

 

2024 haben wir unseren langjärigen Markennamen gutberlet Industrievertretung in Gutberlet Partners geändert. Unsere neue visuelle Identität beinhaltet die Überarbeitung unseres Namens, unseres Logos, unserer Homepage und unseres LinkedIn Auftritts.

Wo Veränderungen stattfinden, ist es gut zu wissen, das Bewährtes bewahrt bleibt.

Die Qualifizierungen unseres Teams, unsere besonderen Spezialisierungen und unsere Leidenschaft für Qualität, Innovation und Effizienz – bleiben selbstverständlich unverändert.

Warum hat die h&m gutberlet gmbh beschlossen, den Auftritt seiner Industrievertretung zu ändern?

Im Laufe der Zeit haben wir unsere Zielgruppen und Kompetenzfelder kontinuierlich erweitert, um den Veränderungen des Marktes gerecht zu werden.

Wir beschaffen und konstruieren technische Teile, zudem unterstützen wir auch bei OEM-Projekten für ganzheitliche verkaufsfertige Produkte. Mittlerweile  tun wir dies nicht nur in den Bereichen der Schreibgeräte und für Beauty & Care, sondern auch für andere Sektoren. Dabei arbeiten wir mit einem partnerschaftlichen Ansatz auf internationaler Ebene.

Wir finden: Unser neuer Name “Gutberlet Partners” und das dazugehörige neue Logo repräsentieren unsere Produkte und Dienstleitungen nun eindeutiger.

Wird sich bezüglich meiner täglichen Kommunikation mit den Teams etwas ändern?

Nein, Sie werden weiterhin mit den selben Personen Kontakt haben, auch deren Telefonnummern ändern sich nicht.

Die E-Mail Adressen werden sich ein wenig anpassen – aus mustermann@gutberlet.com wird mustermann@gutberlet-partners.com . Die alten E-Mail Adressen werden umgeleitet, so dass diese weiterhin ihre Gültigkeit besitzen.

Der Firmensitz ist und bleibt in Nürnberg/Deutschland. Rechnungs- und Lieferadressen bleiben somit unverändert.

Hat es Änderungen rundum das Lieferantennetzwerk gegeben?

Unsere Leitlinie bleibt: Tradition bewahren, Innovationen begrüßen.

Wir sind stolz auf unser einzigartiges, weltweites Netzwerk für Schreibgerätekomponenten, das wir auf alle Fälle erhalten möchten.

Mit unserer neuen Ausrichtung öffnen wir Türen für Hersteller aller Konsumgüter, einschließlich bisher nicht relevanter Lieferanten und Produzenten.

Diese Erweiterung schafft Synergien für alle unsere Kunden.

Wie kam es zu dem neuen Namen Gutberlet Partners?

Als international ausgerichtetes Unternehmen arbeiten wir mit festen Partnern zusammen und pflegen langjährige Beziehungen zu Produzenten und Lieferanten.

Wir legen Wert auf einen wertschätzenden, respektvollen und ehrlichen Umgang mit unseren Kunden und fördern das Wohlbefinden unserer Belegschaft, denn zufriedene Mitarbeiter leisten mehr.

Wir streben danach, sowohl intern als auch extern ein geschätzter Partner zu sein. Unser neuer Name steht für unsere partnerschaftlichen Prinzipien. Er spielt auf das englische Wort “Parts” an, da wir Ihr Partner für Teile sind, und trägt den Namen unseres Familienunternehmens Gutberlet.

Hat die Umbennenung Auswirkungen auf bestehende Vereinbarungen?

Nein. Es gibt keinerlei Auswirkungen auf bestehende Rahmenverträge, Lieferkonditionen, Partnerschaftverträge, allgemeinen Preisgestaltungen oder dergleichen.

Unsere AGBs wurden geringfügig angepasst – diese Anpassungen betreffen jedoch nur unwesentliche bürokratische Anmerkungen die sich aus der Namensänderung ergeben haben.

Warum haben wir uns für das neue Logo-Design entschieden?

Es war an der Zeit, das Logo unserer täglichen Arbeit anzupassen. In den ersten Jahrzehnten unserer Firmengeschichte haben wir uns auf die Beschaffung von Teilen für die Schreibgerätebranche spezialisiert. In den letzten Jahrzehnten sind wir auch im Bereich Beauty & Care aktiv geworden.

Unsere Expertise und qualitativ hochwertige Arbeit haben sich herumgesprochen, sodass wir zunehmend Anfragen von Herstellern anderer Güter erhalten haben.

Wir verfügen also auch über Erfahrung in der Konstruktion von Teilen und Systemen, die über Beautyartikel und Schreibgeräte hinausgehen.

Das alte Logo mit dem Stiftsymbol entsprach nicht mehr unserem ganzheitlichen Unternehmenszweck.

Für das neue Logodesign hatten wir folgende Anforderungen:

  1. Es soll unsere Geschichte widerspiegeln.
  2. Es soll unsere strukturierte Herangehensweise an Projekte verdeutlichen.
  3. Es soll eine technische Anmutung haben und symbolisieren, dass wir weltweit technische Komponenten, Bauteile und Systeme beschaffen und konstruieren – für alle Hersteller aus der Konsumgüterbranche.

Das neue Signet kann unterschiedlich interpretiert werden:

  • Ein Querschnitt eines Stiftes mit innen liegender Mechanik.
  • Eine gekonnte Verschmelzung der Anfangsbuchstaben unserer Firma.
  • Ein Bauteil aus runden und eckigen Komponenten.
  • Eine Konstruktionszeichnung.
  • Eine Erdkugel, die unser weltweites Netzwerk von Gutberlet Partners einschließt.

Warum hat die h&m gutberlet gmbh beschlossen, den Auftritt seiner Industrievertretung zu ändern?

Im Laufe der Zeit haben wir unsere Zielgruppen und Kompetenzfelder kontinuierlich erweitert, um den Veränderungen des Marktes gerecht zu werden.

Wir beschaffen und konstruieren technische Teile, zudem unterstützen wir auch bei OEM-Projekten für ganzheitliche verkaufsfertige Produkte. Mittlerweile  tun wir dies nicht nur in den Bereichen der Schreibgeräte und für Beauty & Care, sondern auch für andere Sektoren. Dabei arbeiten wir mit einem partnerschaftlichen Ansatz auf internationaler Ebene.

Wir finden: Unser neuer Name “Gutberlet Partners” und das dazugehörige neue Logo repräsentieren unsere Produkte und Dienstleitungen nun eindeutiger.

Wird sich bezüglich meiner täglichen Kommunikation mit den Teams etwas ändern?

Nein, Sie werden weiterhin mit den selben Personen Kontakt haben, auch deren Telefonnummern ändern sich nicht.

Die E-Mail Adressen werden sich ein wenig anpassen – aus mustermann@gutberlet.com wird mustermann@gutberlet-partners.com . Die alten E-Mail Adressen werden umgeleitet, so dass diese weiterhin ihre Gültigkeit besitzen.

Der Firmensitz ist und bleibt in Nürnberg/Deutschland. Rechnungs- und Lieferadressen bleiben somit unverändert.

Hat es Änderungen rundum das Lieferantennetzwerk gegeben?

Unsere Leitlinie bleibt: Tradition bewahren, Innovationen begrüßen.

Wir sind stolz auf unser einzigartiges, weltweites Netzwerk für Schreibgerätekomponenten, das wir auf alle Fälle erhalten möchten.

Mit unserer neuen Ausrichtung öffnen wir Türen für Hersteller aller Konsumgüter, einschließlich bisher nicht relevanter Lieferanten und Produzenten.

Diese Erweiterung schafft Synergien für alle unsere Kunden.

Wie kam es zu dem neuen Namen Gutberlet Partners?

Als international ausgerichtetes Unternehmen arbeiten wir mit festen Partnern zusammen und pflegen langjährige Beziehungen zu Produzenten und Lieferanten.

Wir legen Wert auf einen wertschätzenden, respektvollen und ehrlichen Umgang mit unseren Kunden und fördern das Wohlbefinden unserer Belegschaft, denn zufriedene Mitarbeiter leisten mehr.

Wir streben danach, sowohl intern als auch extern ein geschätzter Partner zu sein. Unser neuer Name steht für unsere partnerschaftlichen Prinzipien. Er spielt auf das englische Wort “Parts” an, da wir Ihr Partner für Teile sind, und trägt den Namen unseres Familienunternehmens Gutberlet.

Hat die Umbennenung Auswirkungen auf bestehende Vereinbarungen?

Nein. Es gibt keinerlei Auswirkungen auf bestehende Rahmenverträge, Lieferkonditionen, Partnerschaftverträge, allgemeinen Preisgestaltungen oder dergleichen.

Unsere AGBs wurden geringfügig angepasst – diese Anpassungen betreffen jedoch nur unwesentliche bürokratische Anmerkungen die sich aus der Namensänderung ergeben haben.

Warum haben wir uns für das neue Logo-Design entschieden?

Es war an der Zeit, das Logo unserer täglichen Arbeit anzupassen. In den ersten Jahrzehnten unserer Firmengeschichte haben wir uns auf die Beschaffung von Teilen für die Schreibgerätebranche spezialisiert. In den letzten Jahrzehnten sind wir auch im Bereich Beauty & Care aktiv geworden.

Unsere Expertise und qualitativ hochwertige Arbeit haben sich herumgesprochen, sodass wir zunehmend Anfragen von Herstellern anderer Güter erhalten haben.

Wir verfügen also auch über Erfahrung in der Konstruktion von Teilen und Systemen, die über Beautyartikel und Schreibgeräte hinausgehen.

Das alte Logo mit dem Stiftsymbol entsprach nicht mehr unserem ganzheitlichen Unternehmenszweck.

Für das neue Logodesign hatten wir folgende Anforderungen:

  1. Es soll unsere Geschichte widerspiegeln.
  2. Es soll unsere strukturierte Herangehensweise an Projekte verdeutlichen.
  3. Es soll eine technische Anmutung haben und symbolisieren, dass wir weltweit technische Komponenten, Bauteile und Systeme beschaffen und konstruieren – für alle Hersteller aus der Konsumgüterbranche.

Das neue Signet kann unterschiedlich interpretiert werden:

  • Ein Querschnitt eines Stiftes mit innen liegender Mechanik.
  • Eine gekonnte Verschmelzung der Anfangsbuchstaben unserer Firma.
  • Ein Bauteil aus runden und eckigen Komponenten.
  • Eine Konstruktionszeichnung.
  • Eine Erdkugel, die unser weltweites Netzwerk von Gutberlet Partners einschließt.

Ihre Frage wurde Nicht beantwortet?

Bitte zögern Sie nicht Kontakt mit uns aufzunehmen – wir sind gerne für Sie da.

Ihre Frage wurde Nicht beantwortet?

Bitte zögern Sie nicht Kontakt mit uns aufzunehmen – wir sind gerne für Sie da.